Schlagwortkatalog
In Image Info Toolkit haben Sie die Möglichkeit einen hierarchischen Schlagwortkatalog (auch Thesaurus genannt) mit beliebiger Tiefe und in vier verschiedenen Sprachen anzulegen und zu pflegen.
Dieses "genealogische" Schlagwortsystem sollten Sie sich als Baumstruktur ähnlich der Ordnerstruktur auf Ihrer Festplatte vorstellen. Genealogisch bedeutet, daß jedes Schlagwort innerhalb eines Hierarchieastes von den in der Hierarchie über Ihm stehenden Worte "weis". Dies hat zur Folge, daß z.B. das Schlagwort 'Scheune' im Ast Bauernhaus "weiss" dass es zu Haus, Gebäude etc. gehört. Am ausgeführten Beispiel ist leicht zu erkennen, daß es von Vorteil ist, den Schlagwortkatalog mit etwas Umsicht aufzubauen. Sollten Sie dennoch eines Tages mit Ihrer Struktur nicht mehr zufrieden sein, können Sie sie jederzeit nach belieben verändern.
Wie Sie Ihren Schlagwortkatalog für eine schnelle und komfortable Verschlagwortung nutzen, erfahren Sie unter "Bildinformationen editieren" > "Stichwörter hinzufügen".
Um den Schlagwortkatalog zu pflegen wählen Sie bitte den Menüpunkt "Schlagworte" > "Schlagwortkatalog"
Es öffnet sich nachfolgendes Fenster:
In der linken Liste (1) sehen Sie die Schlagworte der obersten Hierarchieebene. Ein kleiner Pfeil vor einem Schlagwort weist auf weitere Hierarchiebenen unter diesem Schlagwort hin. Durch einen Doppelklick auf einen Eintrag mit Pfeil wird Ihnen die nächst tiefere Ebene rechts neben dem geklickten Eintrag angezeigt. Ein einfacher Klick auf einen Eintrag wählt diesen aus und zeigt u.a. in der Liste 2 die zugehörigen Synonyme.
Die oberste Hierarchieeben können Sie sich jederzeit ducrch Klick auf Button 8 anzeigen lassen.



Schlagwort neu eingeben
Geben Sie das neue Schlagwort in Feld 4 der gewünschten Hierarchieebene ein und bestätigen Sie durch drücken der Eingabetaste (return). Sollte das eingegebene neue Schlagwort schon in anderen Ästen der Schlagworthierarchie eingetragen sein, werden Sie in einem Dialog über alle Fundstellen und Details der einzelnen Äste informiert werden (s.a. Schlagwort suchen). Sollten Sie mit einem Mehrfacheintrag einverstanden sein, bestätigen Sie den Dialog. Das neue Schlagwort wird in der gewählten Hierarchieebene angezeigt werden. Sollten Sie mit einem Mehrfacheintrag nicht einverstanden sein, brechen Sie den Dialog ab.
Neue Synonyme zum gewählten Schlagwort geben Sie entsprechend in Feld 5 ein. Alle Synonyme zu einem Schlagwort werden in der Synonymliste (2) der jeweiligen Hierarchieebene angezeigt.



Schlagwort löschen
Markieren Sie das zu löschende Schlagwort mit der linken Maustaste. Klicken Sie anschliessend mit der rechten Maustaste auf das markierte Schlagworte. Wählen Sie in dem erscheinenden Kontextmenü den Befehl zum Löschen des Schlagwortes aus. Da evtl. Schlagworte in darunter liegenden Hierarchieebenen mitgelöscht werden, werden Sie in einem Dialog auf das geplante Vorhaben und dessen Konsequenzen hingewiesen. Bestätigen Sie das Löschen durch Klick auf OK oder brechen Sie den Vorgang ab.



Schlagwort ändern
Markieren Sie das zu ändernde Schlagwort mit der linken Maustaste. Klicken Sie anschliessend mit der rechten Maustaste auf das markierte Schlagworte. Wählen Sie in dem erscheinenden Kontextmenü den Befehl zum Ändern des Schlagwortes aus. Im nachfolgenden Dialog können Sie Änderungen für das gewählte Schlagwort eingeben. Sollte die neue Schreibweise bereits als Synonym eingetragen oder bereits in anderen Ästen der Hierarchie vorhanden sein, bekommen Sie entsprechende Warnhinweise (s.a. Schlagwort suchen).



Schlagwort übersetzen
ImageInfoToolkit unterscheidet zwischen der Standardsprache und den Femdsprachen. Nur in der Standardsprache können Sie neue Schlagwörter anlegen. Bei der Eingabe eines neuen Schlagwortes wird in allen Fremdsprachen das Wörtchen "dummy" als Platzhalter eingesetzt. Sie übersetzen ein Schlagwort, indem Sie in der Auswahlbox 7 die gewünschte Fremdsprache auswählen. Sobald Sie sich in einer Fremdsparche befinden, wird Feld 4 editierbar. Über Feld 4 erscheint das Schlagwort als Übersetzungshilfe in der Standardsprache (3). Markieren Sie das Schlagwort in Feld 4, geben Sie seine Übersetzung in der gewählten Sprache ein und drücken Sie die Eingabetaste (return).



Schlagwort verschieben
Ziehen Sie das gewünschte Schlagwort aus seiner aktuellen Ebenenliste mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Zielebenenliste. In der der Zielebene übergeordneten Ebenenliste muss ein Schlagwort ausgewählt sein. Sollte es durch Ihr Vorgehen zu einem Selbstbezug kommen, erhalten Sie einen entsprechenden Warnhinweis und die Aktion wird abgebrochen.



Schlagwort suchen
Geben Sie das zu suchende Schlagwort in Feld 6 ein und drücken Sie die Eingabetaste (return). Sollte ein entsprechendes Schlagwort oder Synonym gefunden werden, wird es in der tiefsten angezeigten Hierarchieebene markiert angezeigt werden.

Sollte es mehrere Fundstellen geben, werden Sie, analog zu nebenstehendem Fenster, über die einzelnen Fundstellen informiert.. In Liste 10 werden Ihnen alle Fundstellen inkl. der übergeordneten Hierarchie angezeigt. Durch Klick auf einen Eintrag wird Ihnen unter Liste 10 der gesamte Hierarchiepfad der Fundstelle angezeigt (11). Wörter in eckigen Klammern zeigen Ihnen an, dass das es sich bei diesem um ein Synonym handelt. Vor der eckigen Klammer bekommen Sie in einem solchen Fall das dazugehörige Schlagwort angezeigt.
Wählen Sie das gewünschte Schlagwort durch Doppelklick oder Klick auf einen Eintrag in Liste 10 und anschließendem Klick auf den OK Button.
Durch Klick auf den Abbrechen-Button kehren Sie in die unveränderte Schlagworthierarchieanzeige zurück.



Katalog exportieren
ImageInfoToolkit bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Schlagwortkatalog oder einzelne Äste des Katalogs im xml - Format zu exportieren um z.B. BackUps zu erstellen oder Ihren Katalog an andere weiterzugeben. Das erzeugte xml - Dokument entspricht dem xml - Schema keywordCatalog_1.0.xsd.
Um Ihren Katalog zu exportieren, wählen Sie bitte den Menüpunkt "Schlagworte" > "Exportieren...". Im nachfolgenden Dialog werden Sie aufgefordert, einen Dateinamen für die Exportdatei zu vergeben. Klicken Sie auf "Sichern" um den Export zu starten.
Um einen Ast des Katalogs zu exportieren wählne Sie bitte das Wurzelschlagwort des gewünschten Astes aus. Klicken Sie auf das ausgewählte Schlagwort mit der rechten Maustatse. Im erscheinenden PopUp-Menü wählen Sie "Exportiere Schlagwortast...". Im nachfolgenden Dialog werden Sie aufgefordert, einen Dateinamen für die Exportdatei zu vergeben. Klicken Sie auf "Sichern" um den Export zu starten.



Katalog importieren
ImageInfoToolkit gibt Ihnen die Möglichkeit einen Schlagwortkatalog in Form eines Textdokuments zu importieren. Sie importieren einen Schlagwortkatalog durch Wahl des Menüpunktes "Schlagworte" -> "Importieren". Es öffnet sich nachfolgendes Dialogfenster:

Durch Klick auf Button 1 öffnen Sie einen Dialog für die Auswahl der zu imprtierenden Datei.
In ImageInfoToolkit können Sie zwei verschiedene Arten von Katalogdateien importieren:

1. Einen Schlagwortkatalog im xml - Format. Das xml - Dokument muss den Anforderungen des xml - Schemas http://www.bluebox.eu/schemas/keywordCatalog_1.0.xsd entsprechen. Anderenfalls wird der Import abgelehnt werden.

2. Einen Schlagwortkatalog als tab - getrennte CSV - Datei. CSV-Dateien können erst nach Klick auf Optionsfeld 2 importiert werden und müssen UTF-8 encodiert sein. Solche Dateien werden von Programmen wie z.B. " iView Media Pro" erstellt und müssen folgender Struktur entsprechen:
Schlagwort[return]
[tab]Unterschlagwort[return]
[tab][tab]UnterUnterschlagwort[return]
[tab][tab][tab]UnterUnterUnterschlagwort[return]
[tab]Unterschlagwort[return] etc..............
Bitte beachten Sie auch, dass die maximale Länge eines Schlagwortes 64 Zeichen ist. Längere Schlagworte werden während des Imports ohne Warnung abgeschnitten.
Bei einem "normalem Import" werden die importierten Schlagworte dem bestehenden Katalog hinzugefügt. Durch Wahl der Option 3 "Ersetze vorhandenen Katalog" wird der bestehende Katalog gelöscht und durch die importierten Schlagworte ersetzt.
Durch Klick auf Button 4 starten Sie den Import. Bei grossen Importdateien kann dieser Vorgang mehrere Minuten dauern. Bitte haben Sie in einem solchen Fall etwas Geduld.



Schlagworte kopieren
Wenn Sie im Schlagwortkatalog ein Schlagwort ausgewählt haben, kopiert der Menubefehl "Bearbeiten > Kopieren" die Schlagworte und Synonyme des ausgewählten "Schlagwort-pfades" als Semikolon getrennten Text in die Zwischenablage.
Wenn Sei einen Mausklick mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Schlagwort ausführen und den PopUp-Menübefehl "Kopiere Schlagwortpfad" auswählen, werden alle Schlagworte und Synonyme des gewählten "Schlagwortpfades" in die Zwischenablage kopiert. Wenn Sie gleichzeitig die STRG - Taste (CTRL) gedrückt halten, werden alle Schlagworte und Synonyme in allen verfügbaren Sprachen kopiert.